Menü

Meldung vom 15.08.2013

Qualität und Erfahrung machen viel aus

Altenpflegeausbildung bei Campus Berufsbildung e.V.

In den letzten zwei Jahren wurden zahlreiche Altenpflegeschulen in Berlin gegründet. Unternehmen im Bildungsbereich haben den Bedarf an Pflegefachkräften erkannt und bilden neue Altenpfleger_innen für einen durch den demografischen Wandel boomenden Arbeitsmarkt aus. Ist aber alles Neue auch gut?
Es empfiehlt sich hier, etwas genauer hinzuschauen, denn bekanntlich gibt es immer bessere und schlechtere schulische Ausstattungen an Räumen, Material und Lehrern.

Seit über 10 Jahren bildet der gemeinnützige e.V. Campus Berufsbildung  kompetente Altenpfleger_innen aus. Die langjährige Erfahrung der Schule und die über die Jahre geschaffenen guten Lernbedingungen sprechen für sich:

  • Die staatlich anerkannte Altenpflegeschule hat langjährige Kooperationspartner für die praktische Ausbildung. Wir stehen dafür, dass Schüler von Beginn der  Ausbildung an einen Arbeitsvertrag mit einer angemessenen Vergütung bekommen, der sie beruhigt in die Zukunft schauen lässt;
  • Wir prüfen mit Ihnen Möglichkeiten der Ausbildungsbildungsverkürzung, wenn sie bereits länger in der Pflege tätig sind;
  •  In den letzten zwei Jahren hat Campus mehr als 1 Million Euro in die Schulungsräume und in eine exklusive Einrichtung investiert – helle und freundliche IT-gestützte Unterrichtsräume, Pflege- und Kreativraum, Bibliothek und mit Computer für die Schüler_innen ausgestattete Pausenräume ermöglichen eine überaus fördernde Lernatmosphäre;
  • Campus hat die Notwendigkeit erkannt, Lernbedingungen von Menschen mit Migrationshintergrund zu berücksichtigen und bietet in der Altenpflegeausbildung einen integrierten Förderkurs an. So erhalten Nicht-Muttersprachler_innen bei Campus eine besondere Förderung in der deutschen Sprache und zusätzliche Unterstützung in der Fachtheorie.


Campus lädt interessierte Menschen ein
, von der Erfahrung seiner Altenpflegeschule in Berlin zu profitieren und, ob Deutsch-Muttersprachler oder nicht, die kultursensiblen Pfleger zu werden, die unsere Gesellschaft braucht!
 
www.Campus-Berlin.de/altenpflege


weitersagen nach oben zurück